Deutschland

    Verordnungen

    Altgeräteverordnung
    Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (Elektro- und Elektronikgerätegesetz - ElektroG). Hinweis zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG):

    Bitte entsorgen Sie Altgeräte, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben, an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie diese im Handel vor Ort kostenlos ab. Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Altgeräteverordnung ausdrücklich verboten! Von uns erhaltene Geräte können Sie nach Gebrauch bei uns unentgeltlich zurückgeben indem Sie sie ausreichend frankiert per Post an die im Impressum angegebene Adresse zurücksenden. Altgeräte, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, ähnlich dem Symbol in der Abbildung rechts. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung. Weitere Hinweise zur Altgeräteverordnung finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Muell


    Batterieverordnung 
    Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien / Akkus. Auch in den Geräten selbst können Batterien oder Akkus fest eingebaut sein. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien oder Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden (Endverbraucher) auf Folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Der Endverbraucher ist seit dem 01.10.1998 zur Rückgabe verbrauchter Batterien verpflichtet, wobei Sie weder nach Batterietyp noch nach Hersteller oder Verkäufer unterscheiden müssen. Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten! Schadstoffhaltige Batterien sind besonders gekennzeichnet. Die chemischen Symbole Cd, Hg und Pb stehen für Cadmium, Quecksilber und Blei. Bei gekennzeichneten Batterien sind diese chemischen Symbole unterhalb der Grafik einer durchgekreuzten Mülltonne angezeigt (wie in unserem Beispiel oben zu sehen). Die Schadstoffe sind Schwermetalle mit denen die Umwelt keinesfalls belastet werden darf. Bitte entsorgen Sie Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben, an einer kommunalen Sammelstelle, oder geben Sie diese im Handel vor Ort kostenlos ab. Wir entsorgen Ihre gebrauchten Batterien und Akkus umweltgerecht und unentgeltlich, wenn Sie uns diese frei (ausreichend frankiert) an die im Impressum hinterlegte Adresse senden. Die Rücknahmeverpflichtung beschränkt sich gemäß BattV auf Batterien, welche wir vertreiben bzw. im Sortiment geführt haben sowie auf endverbraucherübliche Mengen. ACHTUNG BRANDGEFAHR: Bei der Rücksendung mehrerer gebrauchter Lithiumbatterien bitte die Kontaktflächen (+ und -) der Batterien isolierend verkleben, da sonst Brandgefahr besteht. Gebrauchte Batterien müssen gemäß BattV entsprechend den Vorschriften des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes ordnungsgemäß und schadlos verwertet oder nicht verwertbare Batterien gemeinwohlverträglich beseitigt werden.